Bild des Straßenbauprojekts auf der D948
Bild des Straßenbauprojekts auf der D948

Straßenbauprojekt auf der D948

Es gibt seit fast 3 Jahren ein laufendes Straßenbauprojekt an der D948, und jetzt sind wir an der Reihe, von diesem massiven Straßenverbesserungsprogramm zu profitieren. Als Endergebnis wird die D948 zwischen Challans und La Roche-sur-Yon auf ihrer gesamten Länge auf Doppelträger ausgebaut.

Anfang dieses Jahres wurde der südliche Abschnitt des Viadukts über den See bei Maché eröffnet und der nördliche Abschnitt begann vor 4 Monaten. Gleichzeitig wurde mit dem Bau einer Brücke begonnen, die nach ihrer Fertigstellung die Straße von La Petite Guyonnìere mit einer neuen Anliegerstraße auf der anderen Seite der D948 verbinden wird. Das Foto zeigt die halb gebaute Brücke, wobei die Arbeiten am neuen Abschnitt beginnen. Die Seite ist im Moment ziemlich laut, aber zum Glück sind wir weit genug entfernt, dass es nur Hintergrundgeräusche gibt. Ich bin froh, dass wir nicht in Le Fougerais wohnen, das nur 50 m vom Gelände und der D948 entfernt ist.

Was das für uns bedeutet, im Moment nicht viel, außer dass wir über Le Fougerais nicht mehr auf die D948 einfahren können. Stattdessen müssen wir die Maché-Kurve benutzen, was kein wirkliches Problem ist, aber die Besucher, die es gewohnt sind, über Le Fougerais zu erreichen, verwirrt hat. Hoffentlich wird der neue Abschnitt vor Beginn der Ferienzeit im nächsten Jahr fertig sein, damit unsere Gäste keine Unannehmlichkeiten haben. Die Karte auf unserer Website zeigt den derzeit schnellsten Weg nach La Petite Guyonnìere. Beobachten Sie diesen Bereich für ein Update, sobald die Brücke fertig ist und das Straßenbauprojekt abgeschlossen ist.